Übersicht

Pressemitteilung

SPD vor Ort: Tourist-Info im Brentanohaus

Seit wenigen Monaten ist die Oestrich-Winkeler Tourist-Info nun in der von Grund auf sanierten ehemaligen Kelterhalle des Brentanohauses untergebracht. Die Räumlichkeiten wurden so konzipiert, dass Personal, vor allem aber auch Einheimische und Gäste unserer Stadt optimale Arbeits- und Beratungsbedingungen vorfinden.

SPD: Schluss mit der Hinterzimmerpolitik

Die SPD Oestrich-Winkel kritisiert, dass Bürgermeister Heil und die ihn stützende Mehrheit aus CDU und FDP zum wiederholten Male Regeln des parlamentarischen Anstands nicht eingehalten haben und Hinterzimmerpolitik betreiben. Damit müsse endlich Schluss sein. Stein des Anstoßes sind die jüngsten…

SPD reinigt Stolpersteine

2009 beschloss das Stadtparlament auf Initiative der SPD, im Stadtgebiet Stolpersteine zu verlegen in Erinnerung an durch die Nationalsozialisten deportierte Mitbürger. Heute erinnern an mehreren Stellen im Stadtgebiet die Stolpersteine an den letzten Wohnorten der Deportierten an dieses dunkle Kapitel unserer Geschichte.

Resolution: SPD Oestrich-Winkel will um Koepp kämpfen

Die Oestrich-Winkeler SPD möchte um den Erhalt des Koepp-Werkes in Oestrich kämpfen und kündigt eine Resolution für die kommende Sitzung der Stadtverordnetenversammlung an. Diese werde man vor Antragsschluss auch den übrigen Fraktionen zur Verfügung stellen, weil es hier kein parteipolitisches…

SPD bedauert Schließungspläne von KOEPP in Oestrich

Mit großer Bestürzung reagiert die SPD auf die angekündigte Schließung des KOEPP-Werkes in Oestrich. Die Geschäftsleitung hat angekündigt, das Werk zu schließen. Damit verbunden ist der Wegfall von 60 Industriearbeitsplätzen. „Wir stehen solidarisch an der Seite der Beschäftigten“, so der…

Neujahrsgruß Ortsbeirat Mittelheim

Sehr geehrte Damen und Herren, meinen Neujahrsgruß für 2018 möchte ich mit folgenden Versen beginnen: Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit,Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid,Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass,Ein bisschen mehr Wahrheit…

SPD fragt nach Parkplatzsituation in der Bischof-Dirichs-Straße

Im Juli hatte der Ortsbeirat Winkel einstimmig und über alle Parteigrenzen hinweg beschlossen, dass ein vor Ort-Termin zwischen dem Bürgermeister als Straßenverkehrsbehörde, dem Ordnungsamt und den Anwohnern der westlichen Bischof-Dirichs-Straße stattfinden sollte, um die unbefriedigende Parkplatzsituation in dem Straßenabschnitt gemeinsam…

SPD fragt nach Straßenmarkierungen

In der Anton-Dietrich-Straße in Hallgarten hatten Anwohner die Stadtverwaltung um das Anbringen von Markierungen vor ihrer Einfahrt gebeten, weil Autos häufig so nahe an der Einfahrt parken, dass aufgrund der Enge der Straße ein ungehindertes Ein-/Ausfahren nicht möglich war.

Säuberung der Unterführung

Besonders "Kreative" haben vor kurzem die für teures Geld neu geschaffene Fußgängerunterführung in Oestrich mit zum Teil rechten Schmiererei verunstaltet. Das nahmen Mitglieder der SPD aus Oestrich zum Anlass, in einer Gemeinschaftsaktion die Unterführung und den Aufzug zu säubern. Die…

SPD beklagt Missachtung demokratischer Grundregeln

In der letzten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung stand die Abstimmung über das Verfahren zur Weiterentwicklung der ehemaligen Rabanus-Maurus-Schule auf der Tagesordnung. Gegen die Stimmen der SPD wurde beschlossen, dass zukünftig nicht wie im Parlamentsbetrieb üblich und aus Gründen der Transparenz bei…