Übersicht

Meldungen

SPD bedauert Ergebnisse der Haushaltsberatungen

Schulden steigen / Kosten für Bürgermeisterdienstwagen verdoppeln sich / Vorschläge für Ehrenamt, Familien und Kultur abgelehnt Gerne hätte die SPD in Oestrich-Winkel die Stadt im Rahmen der letzten Haushaltsberatungen familien-, ehrenamts- und kulturfreundlicher gemacht. Aber fast alle ihre Vorschläge zur…

SPD bewertet 100-Tage-Bilanz

„Viel versprochen, wenig gehalten“ / Hauptamtlicher Erster Stadtrat entbehrlich   Seit Mitte Dezember ist der neue Bürgermeister Kay Tenge 100 Tage im Amt. Im Wahlkampf hat er den Bürgern in einem an alle Oestrich-Winkeler verteilten 100-Tage-Programm viel versprochen, an dem…

SPD besucht Weingut „Meine Freiheit“ – das etwas andere Weingut

Im Rahmen ihrer regelmäßigen Unternehmensbesichtigungen statteten Mitglieder der SPD Oestrich-Winkel und Interessierte einem der jüngsten Weingüter im Rheingau einen Besuch statt: dem Weingut „Meine Freiheit“ in der Oestricher Rheinstraße.   Der Gründer des Weingutes, Sascha Magsamen, empfing die Gäste und…

Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 16.12.2019

Tagesordnung    Bericht des Magistrats Martin: Aus der Aktion „Teilen wie St. Martin“ wurden Spenden in Höhe von 750,00 Euro eingenommen, die am 03.12.2019 an die Kolpingjugend übergeben wurden. Programm „Digitale Schule Hessen“: Aus dem Programm „Digitale Schule…

Neueröffnung Weber Fahrzeugtechnik GBR

Am 14./15. Dezember fand die Neueröffnung von Weber Fahrzeugtechnik GbR in der Geisenheimer Industriestraße statt. Der langjährige Oestrich-Winkeler Traditions- und Familienbetrieb, mittlerweile geführt von Senior Bernd Weber und Sohn Marius, ist im Laufe des Jahres nach Geisenheim umgezogen, um sich…

Der Nikolaus war da

SPD-Nikolausaktion voller Erfolg „Die Roten helfen dem Roten“ – unter diesem Motto stand die Nikolaus-Aktion der SPD Oestrich-Winkel. In der Nikolaus-Nacht konnten die „SPD-Nikoläuse“ viele Oestrich-Winkeler Kinder mit einer gut gefüllten Nikolaus-Mütze glücklich machen. Die freut sich, dass so viele…

Haushaltsberatungen: SPD will Familien, Ehrenamt und Kultur fördern

SPD-Haushaltsanträge sind kostenneutral und durchfinanziert Bei den anstehenden Haushaltsberatungen zum Doppelhaushalt für die Jahre 2020 und 2021 möchte die SPD Oestrich-Winkel eine stärkere Förderung von Familien, Ehrenamt und Kultur durchsetzen. Familienförderung: Familien sollen zukünftig bei den Kinderbetreuungskosten in der Krippe…

Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 18.11.2019

Bericht des Magistrats Jahresabschluss 2017: Der Magistrat hat den Jahresabschluss 2017 beschlossen. Im ordentlichen Ergebnis weist der Jahresabschluss einen Überschuss von TEUR 859 aus und damit eine Verbesserung von TEUR 736 gegenüber dem Planwert. Im Gesamtergebnis ergibt sich allerdings gegenüber…

Jutta Mehrlein wird stellvertretende Ortsvorsteherin

Unser Ortsbeiratsmitglied Jutta Mehrlein wurde in der letzten Ortsbeiratssitzung zur stellvertretenden Ortsvorsteherin von Oestrich gewählt – herzlichen Glückwunsch! Vielen Dank auch an die bisherige Stellvertreterin Ulrike Franzki (Grüne), die ihr Ortsbeiratsmandat leider aus beruflichen Gründen niederlegen musste.

SPD besichtigt Bauprojekt auf ehemaligem Grundschulgelände

Um sich mit den neuesten Informationen zum Baufortschritt zu versorgen, hatten Vorstand und Fraktion der SPD den Projektträger der Baumaßnahme auf dem ehemaligen Winkeler Grundschulgelände, die Jökel Bau GmbH, um einen Ortstermin gebeten. Dieser Bitte kam Geschäftsführer Peter Jökel gerne…

Die SPD dankt Werner Fladung

Am 31. Oktober endete offiziell die Amtszeit des hauptamtlichen Ersten Stadtrats von Oestrich-Winkel, Werner Fladung. Die SPD Oestrich-Winkel nimmt dies zum Anlass, sich noch einmal – auch im Namen vieler Oestrich-Winkelerinnen und Oestrich-Winkeler, ausdrücklich bei Werner Fladung für sein Engagement…

SPD-Antrag: Führerscheinabholung/-änderung vor Ort

Antrag: Der Magistrat wird gebeten, mit der Kreisverwaltung des Rheingau-Taunus-Kreises in Kontakt zu treten um zu prüfen, ob beim Wohnortswechsel die Adressänderungen in der Zulassungsbescheinigung Teil 1, der Umtausch oder die Verlängerung von Führerscheinen innerhalb der Stadt Oestrich-Winkel durch das…

SPD will Führerscheine vor Ort abholen lassen

Derzeit können in Oestrich-Winkel Führerscheine nur persönlich in der Kreisverwaltung Bad Schwalbach abgeholt werden, wenn diese verlängert, umgetauscht oder verändert werden. Das ist nach Ansicht der SPD Oestrich-Winkel nicht bürgerfreundlich und in Zeiten diskutierter Maßnahmen gegen den Klimawandel auch nicht…

SPD und Jusos in Oestrich-Winkel wollen Jugendtaxi

In der nächsten Sitzung der Oestrich-Winkeler Stadtverordnetenversammlung wird die SPD Oestrich-Winkel einen Antrag einbringen, damit sich die Stadt Oestrich-Winkel an der kreisweiten Einrichtung eines Jugendtaxis für Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren beteiligt. Der Magistrat soll gebeten werden,…

SPD fragt nach Tourismusort und Tourismusabgabe

Der Magistrat der Stadt Oestrich-Winkel hat in seiner letzten Sitzung mehrheitlich beschlossen, sich für das Prädikat Tourismusort zu bewerben. „Die SPD Oestrich-Winkel begrüßt das grundsätzlich, weil damit zusätzliche Vermarktungsperspektiven für die Stadt verbunden sind“, betont SPD-Vorsitzender Carsten Sinß. Oestrich-Winkel dürfte…

Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 14.10.2019

Bericht zur öffentlichen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 14.10.2019   Bericht des Magistrats   Rhine-Clean-Up: Am 14.09.2019 fand das Rhine-Clean-Up statt, an dem sich verschiedene Institutionen sowie alle im Stadtparlament vertretenen Parteien beteiligten. Einheitsbuddeln: Am 03.10.2019 fand erstmalig das Einheitsbuddeln…

Standort für neue Kindertagesstätte denkbar ungeeignet

Schwarz-Gelb und der Bürgermeister haben mit ihrer Mehrheit beschlossen, für rund 300.000 Euro ein Grundstück an der Schillerstraße zu kaufen, um dort eine neue Kindertagesstätte zu errichten. Wir sehen ebenfalls die Notwendigkeit für einen Kita-Neubau, um eine gute Kinderbetreuung mit…

Bericht von der Ortsbeiratssitzung Winkel vom 9.10.2019

Der neue Jugendpflegerin, Frau Blackert, stellte sich und ihre Ideen dem Ortsbeirat vor. Auf Anregung von SPD-Ortsbeiratsmitglied Michael Christ werden am kleinen Platz in der Schillerstraße, kurz vor der Kreuzung zur Clemens-Brentano-Straße, neue Bänke angebracht. Zum Prüfantrag von CDU/FDP zur…

Termine